Meditationsausbildung

Meditationsausbildung „Kursleiter/in Meditation“ mit Zertifikat

Die Meditationsschule Karsten Spaderna bietet Ihnen eine Meditationsausbildung zur/zum Kursanleiter/in für Meditation die mit einem Zertifikat bestätigt wird.

Genießen Sie nicht nur selbst einen gelassenen und ruhigen Geist, teilen Sie diese Erfahrung auch mit anderen und vermitteln Sie die Kunst der Meditation in ihrem bisherigen Arbeitsbereich, in Schulen, Unternehmen, Fitnessstudios, Volkshochschulen, Familienzentren und überall dort, wo Sie anderen Menschen den Verdienst ihrer eigenen Erfahrung näher bringen möchten.

In unserer Meditationsschule bemühen wir uns so gut wie möglich vom klassischen Frontalunterricht abzusehen. um den Geist nicht ein Konzept zu pressen. Der natürliche Fluss des Geistes steht an erste Stelle und jede/r Teilnehmer/in entwickelt in der Ausbildung die Fähigkeit zur Selbsterkenntnis und Selbstwahrnehmung.

Mit über 130 Unterrichtsstunden reiner Meditationserfahrung vertiefen Sie Ihre eigene Meditationspraxis und können aus der persönlichen Erfahrung heraus schöpfend, eigenständig Meditation unterrichten.

Vorteile der Meditationsausbildung von Meditationslehrer Karsten Spaderna

  Kleine Gruppen (max. 14 TeilnehmerInnen)

  Emphatische LehrerInnen mit langjähriger Erfahrung in Meditation und Heilung

  Unterricht mit Workshop-Charakter

  Vermittlung von Selbsterkenntnis & Selbstwahrnehmung,

  Geistesschulung für Achtsamkeit & Konzentration

  Humorvoller und praktikabler Unterricht

  Über 250 Seiten Unterrichtsmaterial zum Selbststudium

  Viele Video,- und Audiodatein zum praktizieren für zu Hause

  Keine Vorkenntnisse erforderlich

  Religion,- und Dogmenfrei

  Alle Altersklassen

Für wen ist die Ausbildung Kursleiter/in für Meditation geeignet?

Für über 2,5 Millionen Deutsche ist Yoga und Meditation laut Gesellschaft für Konsumforschung mehr als ein Hobby. Über 20.000 davon nutzen Yoga und Meditation als zweites Standbein, um einen Beruf oder einen Nebenjob auszuüben der Spaß macht und wiederspiegelt, wofür man steht. Atemkontrolle, Wahrnehmungsfähigkeit und ein messerscharfer Geist gehören zu den Mainstream-Accessoires des 21. Jahrhunderts. Ausgeglichenheit, Leistungsstärke und mitfühlend feinfühlig zu sein ist nicht nur für Arbeitgeber interessant, sondern ganz allgemein sogar sozial erwünscht.

Die Ausbildung zum/zur Kursleiter/in Meditation wird mit einem Zertifikat bestätigt und kann nicht nur als Intensivkurs für die eigene Praxis genutzt werden. Ohne Startkapital und mit freier Zeiteinteilung können Sie mit dem angelernten Wissen problemlos erste Kurse leiten und in Einzeltrainings andere Menschen die Kunst der Meditation lehren.

Fitnesstrainer/innen, Yogalehrer/innen, Therapeuten, Heilpraktiker, Ärzte, Körpertherapeuten, Gesundheitsbeauftragte und viele mehr können mit der Ausbildung zur/zum Kursleiter/in Meditation ihr eigenes Portfolio erweitern und anderen Menschen in ihrem Prozess zu mehr Gesundheit, Entspannung und Lebensfreude unterstützen. Auch Mütter und Hausfrauen/Hausmänner tun sich gut daran, für mehr Gelassenheit für sich und ihr Umfeld zu sorgen.

Die nächste Meditationsausbildung findet im Oktober 2020 statt. Alle Termine und Preise der Meditationslehrer-Ausbildung finden Sie in diesem PDF. Der Einstieg in die Ausbildung ist noch bis Dezember 2020 möglich!
Meditationsausbildung Oktober 2020, in Nordrhein-Westfalen, 41541 Dormagen (Düsseldorf/Köln)