Meditieren lernen, kostenlose geführte Meditation

Hörprobe

by Meditationslehrer Karsten Spaderna | Geführte Meditation Vol. 4 "Die richtige Entscheidung"

Meditationsübung: “Die richtige Entscheidung treffen”

Sollte es bei dir hin und wieder auch einmal vorkommen, dass du dich von Situationen, Gedanken oder Personen nicht freimachen kannst, dann liegt das lediglich daran, dass wir wenig bis beinahe gar nicht gelernt haben, unsere Aufmerksamkeit bewusst von etwas zu lösen. Trennungen fallen uns oft schwer. Sorgen und Ängste belasten uns. Die Vergangenheit beschäftigt uns und Gedanken hören einfach nicht auf.

Da wir Lebewesen mit einem ständigen Potenzial an effektiver Energie sind und diese Energie sich in jedem Augenblick auszudrücken versucht, sind wir natürlich ständig rege, aktiv und machen immer irgendetwas. Auch das Nachdenken ist eine Aktivität, die besonders prägnant ist, wenn unser Potenzial nicht auf eine andere Art ausgedrückt wird. Jeder Mensch versucht seine Energie auszudrücken, ob nun positiv, negativ, sinnvoll oder kreativ. Ob für das Allgemeinwohl oder für sich selbst. Wohin wir unser Potenzial von effektiver Energie lenken, bestimmt jeder Mensch selbst. Wohin lenkst du deine Energie, wenn bestimmte Routinen in deinem Leben wegfallen oder sich verändern?

Mit dieser angeleiteten Meditation kannst du üben, bewusst zu entscheiden, wohin du deine Aufmerksamkeit innerhalb deines Bewusstseins lenken möchtest. Dabei ist es wichtig zu verstehen, dass es nicht darum geht, was du fühlst, denn das ist bereits das Symptom oder Ergebnis deiner Auswahl. Es soll in diesem Meditationstraining darum gehen, dass du die Erkenntnis erlangst, dass deine Aufmerksamkeit deiner Absicht folgt und dass das, worauf du deine Aufmerksamkeit richtest einen direkten Eindruck in deinem Geist hinterlässt.

Worauf du deine Aufmerksamkeit also richtest, das erfährst du sekundenschnell. Du machst blitzschnell eine Erfahrung dessen, worauf du deine Aufmerksamkeit gerichtet hast. Die Erfahrung (das Symptom) ist das Ergebnis deiner Entscheidung und es zeigt sich dir als Gefühl, als Inspiration, als Gedanken, als Wahrnehmung etc. Oft wechseln wir so schnell mit unserer Aufmerksamkeit von einem Objekt zum nächsten, dass wir uns verwirrt fühlen und unruhig werden. Die Unruhe und der Stress sind das Ergebnis unserer inneren Unachtsamkeit dem eigenen Fokus gegenüber. Wir werden immer unausgeglichener, weil wir zwischen Gedanken der Angst, der Sorge, dem Schauen von Nachrichten, dem Zuhören des Partners, dem Kochtopf, dem Handy, den Gedanken an die Finanzen, der Frisur, dem Gefühl von Druck und wieder Gedanken an die Zukunft, der Arbeit, dem Wetter, dem Handy und so weiter wahllos hin und her wechseln. Wir selbst sind die Auslöser von Stress und Unruhe, weil wir uns nicht erlauben, bewusst zur Ruhe zu kommen.

Mit deinem Meditationstraining und die dadurch entstehende neutrale Beobachtungsperspektive kannst du diese „Verschmelzung von Geist und Materie“ bewusst lenken und zur Ruhe finden. Das einzige was du dafür benötigst ist die Muße, dir Zeit zu nehmen, dich ruhig hinzusetzen, um zur Ruhe und Entspannung finden zu wollen! Durch die Praxis der Meditation bringst du wieder Ordnung in das innere Chaos. Die Natur des Geistes besteht nicht daraus, tausend Dinge gleichzeitig tun zu können, sondern eine Sache nach der Anderen. Die Natur unseres Geistes ist Ausgeglichenheit. Die Natur des Geistes besteht aus einem ruhigen See der Achtsamkeit. Wer diesen See aufwühlt, sind wir selbst.   

Achtsamkeit und Ruhe sind nichts, dass wir lernen müssen, sondern etwas, wohin wir zurückfinden müssen. Es gehört zur Natur unseres Seins, achtsam mit sich selbst umzugehen und diese und jede andere Meditation hilft dir dabei, bewusste Entscheidungen darüber zu treffen, wohin du deine Aufmerksamkeit richten möchtest und wie du achtsam dem gegenüber wirst, was du ständig tust oder nicht tust. Lerne mit dieser Meditationsanleitung eine bewusste Entscheidung darüber zu treffen, worauf du deine Aufmerksamkeit heute richten kannst. Treffe die richtige Entscheidung!

Dauer: 46 Minuten
Level: gute Meditationserfahrungen
Stil: angeleitete Meditation
Lehrer: Karsten Spaderna
Format: MP3, Link zum Download

Anwendung: Praktiziere diese Meditation regelmäßig, bis es dir gelingt, deine Aufmerksamkeit mühelos zu verlagern ohne die wahrnehmbaren Ereignisse bewerten zu müssen. Fahre dann mit Meditationskurs Nummer 3 fort. “Pure Gelassenheit.”